Ich stelle mich und meinen Weg einmal vor....

 

Ich bin Elisabeth Markloff und habe seit 2016 mein Hobby zum Beruf gemacht und meine Leidenschaft, die liebe zur Natur und den Umgang mit Tieren, besonders Pferden, zur Berufung werden lassen.

2016 begann ich meine Ausbildung zur CuraEquus(R) Reitpädagogin und biete seit 2017 ganzheitlichen Reitunterricht für Kinder ab 4 Jahren auf meiner Anlage an.

2017 folgte die Weiterbildung in der Reitpädagogik und die Ausbildung im Bereich der Pferdeheilpraktik. Seit 2018 bin ich lizensierte Pferdeheilpraktikerin und Reitpädagogin nach Cura Equus(R) .

2018 schloss ich die Abschlussprüfung zum Reittherapeuten erfolgreich ab und konnte mein Unterrichtsangebot für Kinder mit Beeinträchtigung erweitern und ausbauen.

Die Weiterbildung zum Bodenarbeitstrainer war 2018 ebenfalls ein wichtiger Meilenstein im Ausbildungsbereich für mich selbst, um neben dem ganzheitlichen Unterricht, zusätzlich Seminare im Bereich der Pferdeausbildung und der Bodenarbeit durchführen darf. 

Weitere Weiterbildungsseminare von 2016 bis 2018 zusammengefasst.

Um natürlich eine Reitschule natürlich auch wirtschaftlich erfolgreich führen zu können, absolvierte ich die Jahresausbildung "Alternatives Pferdemanagement", welches ich im März 2020 erfolgreich abschließen konnte.

Um den ganzheitlichen Unterricht nochmals aufzuwerten, das Angebot zu erweitern und Bereich übergreifend noch qualitativ hochwertiger Arbeiten zu können, nahm ich an der Weiterbildung "Yoga für Reiter" teil und konnte dieses Seminar ebenfalls erfolgreich abschließen. Mit neuen Ideen und Übungen im Gepäck, werde ich dieses neue Wissen in meine ganzheitliche Arbeit einfließen lassen. Dies erfeut Kind und natürlich auch das Pferd.

Seit 2018 bin ich ebenfalls als Dozentin im Namen der CuraEquus(R) Fernschule für die Ausbildung und Durchführung der Praxisseminare der ganzheitlichen Ausbildungseminare zuständig. 

Ich bin ein sehr ehrgeiziger und vorallem auch zielstrebiger Mensch und lege sehr viel Wert auf fundiertes Wissen und ganzheitliche Praktiken. Dies unterscheidet mich und meine private Reitschule auch in diesem Punkt erheblich von anderen Reitbetrieben. Mir selbst ist ein freundlicher Umgang mit dem Pferd und ein harmonisches Miteinander sehr wichtig. 

Genau diese Prinzipien fließen in meinen Unterricht und meine Seminare ein.

Jeder Kursteilnehmer und jedes Reitkind, welches zu uns kommt, sucht den Kontakt zum Tier , ohne das Reiten in den Vordergrund zu stellen. Sie genießen den Kontakt beim Putzen, beim Führen des Pferdes , beim Streicheln und beobachten die Pferde in der freien Bewegung. Natürlich kommt auch das Reiten nicht zu kurz. Genauere Infos zu meinem Reitangebot finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

Lieben Gruß

Ihre Elisabeth Markloff