Schulpferdepatenschaft


Ich biete  Reitkindern meiner Reitschule die Möglichkeit an, eine Schulpferdepatenschaft für Ihr Lieblingsschulpferd zu übernehmen.

Pate oder Patin zu sein, bedeutet sich nicht nur beim Reiten und während des Unterrichts sich um das Pferd zu kümmern und auf es aufzupassen, sondern auch Verantwortung für Pferdepflege, die Pflege von Sattel und Trense zu übernehmen.

 

Abhängig von deinen reiterlichen Fähigkeiten entscheiden wir gemeinsam ob eine Patenschaft für dich das Richtige ist und vorallem auch in welcher Intensität du dies möchtest.

Folgend stelle ich  zwei Varianten vor.


Schulpferdepatenschaft ( kleine Variante)

 

Als Pate oder Patin ,....

 

  • nimmst du 2 x im Monat am Reitunterricht teil
  • nimmst du 1 x im Monat am Theorie bzw. Bodenarbeitskurs teil
  • erhälst du eine Patenschaftsurkunde
  • erhälst du Zugriff auf unsere OnlineReitschule

 

Kostenpunkt: 75,00 € monatlich 


Schulpferdepatenschaft (große Variante)

 

Als Pate oder Patin, ....

 

  • nimmst du 1 x wöchentlich am Reitunterricht teil (= 4x im Monat)
  • hast du 1x im Monat Bodenarbeitstraining bzw. Theorieunterricht am Pferd
  • erhälst du eine Patenschaftsurkunde
  • erhälst du Zugriff auf unsere Online Reitschule

 

Kostenpunkt: 115,00 € monatlich


Folgend können Schulpferdepatenschaftsvertrag und die zugehörigen Hinweise herunter geladen werden.

Bitte senden Sie den ausgefüllten Vertrag via Email zu. 

Download
Schulpferdepatenschaft allgemeine Hinwei
Adobe Acrobat Dokument 189.1 KB
Download
Schulpferdepatenschaftsvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.4 KB